MBSR – Mindfulness based stress reduction

Stressbewältigung durch Achtsamkeit – nach Prof. Jon Kabat-Zinn –
ein Acht-Wochen-Kurs zur Entwicklung von Gelassenheit, innerer Ausgeglichenheit und Stärke

Stressbewältigung durch Achtsamkeit ist ein Kurs, der Ende der 70er Jahre von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinem Team an der Universitätsklinik von Massachusetts/ USA  entwickelt wurde. Seitdem wird der Kurs auf der ganzen Welt in tausenden von Kliniken und anderen Institutionen sowohl ambulant als auch stationär mit großem Erfolg durchgeführt und Hunderttausende von Menschen haben an dem achtwöchigen Gruppenprogramm bereits teilgenommen.
Die MBSR-Methode ist mittlerweile weltweit das meistverbreitete und am umfangreichsten untersuchte Programm zur Achtsamkeitsschulung.

MBSR verbindet altes Erfahrungswissen über die Wirksamkeit von Meditation und Achtsamkeit mit neuesten Erkenntnissen der modernen Medizin und Neurowissenschaft.  Wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung ergänzen das Programm.

Durch die systematische Schulung der Achtsamkeit, die im Mittelpunkt des MBSR-Programmes steht, kann ein angemessener Umgang mit Stress, körperlichen Schmerzen, schmerzhaften Gefühlen und anderen Herausforderungen des alltäglichen Lebens erfahren werden. Sie fördert Gesundheit und Wohlbefinden.

Es ist ein Trainingsprogramm, das meditative Übungen in Ruhe und Bewegung beinhaltet. Damit kann eine größere innere Ausgeglichenheit erreicht und gleichzeitig die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen vertieft werden.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen und dokumentieren die Wirksamkeit des Programms, auch in Deutschland findet das Kursprogramm inzwischen im Bereich der Gesundheitsvorsorge (insbesondere der Vorbeugung stressbedingter Erkrankungen) und auch als therapiebegleitendes Angebot immer mehr Verbreitung und Akzeptanz.

Menü
Call Now Button