Wirkungen und Zielgruppen

Das Programm richtet sich an Menschen jeden Alters

  • mit privatem oder beruflichem Stress
  • mit Belastungen durch akute und/ oder chronische körperliche Erkrankungen
  • mit stressbedingten Beschwerden wie z.B. innere Unruhe, Nervosität, Schlafstörungen, Konzentrationsmangel, Erschöpfungszuständen, Angst, Bluthochdruck, Migräne
  • die eine Ergänzung zur medizinischen und psychotherapeutischen Behandlung suchen
  • die ganz allgemein achtsamer leben möchten, sich für eine achtsame Lebensgestaltung interessieren und an einem inneren Weg der Selbsterforschung interessiert sind
  • die einen aktiven Beitrag zum Erhalt oder zur Wiedergewinnung ihrer Gesundheit leisten möchten

Zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen (z.B. mit Meditation oder Yoga).

Eine wichtige Voraussetzung zur Teilnahme ist die Bereitschaft, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und sich auf die tägliche Übungspraxis einzulassen.

Der Kurs ist kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, eignet sich aber sehr gut als Ergänzung dazu.

Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines MBSR-8-Wochenkurses berichten von folgenden positiven Veränderungen:

  • effektivere Bewältigung von Stresssituationen
  • gesteigerte Fähigkeit zur Entspannung
  • effektiverer Umgang mit Belastungssituationen
  • dauerhafte Verbesserungen der körperlichen wie psychischen Symptome
  • Verminderung von Krankheitssymptomen und besserer Umgang mit gesundheitlichen Problemen
  • Zunahme von Selbstvertrauen und Selbstannahme
  • besserer Zugang zum eigenen Erleben
  • erhöhte Lebensfreude und Vitalität, anhaltende Verbesserung der Lebensqualität
  • größere innere Ausgeglichenheit
  • mehr Energie und positivere Lebenseinstellung
Menü
Call Now Button